Medienmitteilung - 02.08.2016 Rivella und Swiss Olympic verlängern Partnerschaft bis 2020

 

Swiss Olympic kann für vier weitere Jahre auf die Unterstützung der Rivella AG als Premium Partner zählen.

Pünktlich zum Start der Olympischen Sommerspiele 2016 vermelden Swiss Olympic und die Getränkeherstellerin Rivella AG die Vertragsverlängerung um weitere vier Jahre. Seit 1992 bekennt sich Rivella zum Swiss Olympic Team und unterstützt die Schweizer Athletinnen und Athleten als offizieller Durstlöscher. Für Gian-Carlo Schmid, Leiter Sponsoring von Swiss Olympic, ist eine so lange  Zusammenarbeit keine Selbstverständlichkeit: «Rivella gehört zu unseren langjährigsten und treusten Partnern». Beide Parteien haben zudem signalisiert, die Zusammenarbeit in den kommenden Jahren zu intensivieren. «In der neuen Vertragsperiode werden wir die Zusammenarbeit weiter vertiefen und mit entsprechenden Massnahmen auch unter dem Jahr für grosse Aufmerksamkeit bei der Schweizer Bevölkerung sorgen», verrät Andri Freyenmuth, Leiter Sport/Events bei Rivella.

Nebst vielen guten Wünschen für die anstehenden Wettkämpfe wurde den Schweizer Athletinnen und Athleten  auch eine grosse Ladung Rivella mit auf den Weg nach Rio de Janeiro gegeben. Schliesslich sollen sie sich auch fern von Zuhause nach den Wettkämpfen mit einem Schluck Heimat erfrischen können. Jetzt heisst es für die nächsten zwei Wochen Daumen drücken und „hopp Schwyz“.

Rothrist, 2. August 2016 / Anzahl Zeichen: 1‘429

Kontaktperson bei Rivella: Monika Christener, Unternehmenskommunikation, Telefon 062 785 41 11,  monika.christener@rivella.ch.

Swiss Olympic: Alexander Wäfler, Leiter Medien und Information,
Telefon 031 359 72 16, Mobile 076 436 38 40, alexander.waefler@swissolympic.ch

Pressebilder kostenlos