Medienmitteilung - 08.07.2017 Rivella Summerslide – spektakuläre Sprünge in den Vierwaldstättersee

Splash up your life! Wer sich am Wochenende vom 7. bis 9. Juli auf die 15 Meter hohe und 22 Meter lange Rivella Summerslide im Lido in Luzern traute, erlebte einen unvergesslichen Adrenalin-Kick.

Hunderte wagemutiger, meist jugendlicher Teilnehmer wagten sich auf eine der vier unterschiedlich steilen Bahnen und liessen sich mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 Kilometer in der Stunde in das Seebecken des Lidos katapultieren. Teilweise bildeten sich lange Schlangen vor den Wasserrutschen. Langweilig wurde es dabei niemanden, denn rund um den Rivella Summerslide fanden zahlreiche Attraktionen statt: Als Rivella-Specialguest sorgte Mundart-Rapper Manillio am Samstag hinter dem DJ Pult für gute Stimmung und lieferte den passenden Beach-Sound. Der Pro Snowboarder und Musiker Pat Burgener bewies, dass er nicht nur auf dem Schnee durch die Lüfte fliegt, sondern dass er dies auch am Wasser ganz schön drauf hat. Ein grosser Renner unter den Teilnehmenden waren die knallroten Rivella Gummienten, auf denen es sich besonders stilvoll in die Tiefe rutschen liess.

Weitere Stationen der Rivella Summerslide Tour sind vom 1. – 3. August 2017 das Marzilibad in Bern und am Wochenende vom 18. – 20. August 2017 in Pully bei Lausanne am Quai Milliquet.

Weitere Informationen unter www.summerslide.ch.
Kontaktperson bei Rivella: Monika Christener, Leiterin Unternehmenskommunikation,
Telefon 062 785 41 11, Mobile 079 602 08 27  monika.christener@rivella.ch.

Pressebilder kostenlos