Sponsoring Wir engagieren uns

Unsere Engagements

Mit unseren Marken engagieren wir uns in verschiedenen Bereichen, die einen aktiven, gesunden und nachhaltigen Lebensstil fördern. Unser grosses Engagement  ist für uns dabei weit mehr als Sponsoring. Vielmehr nehmen wir so unsere soziale Verantwortung in der Gesellschaft wahr.

 

Seit 1977 sind wir stolzer Partner von Swiss-Ski

 

Der Schweizerische Skiverband "Swiss-Ski" ist die Dachorganisation des Schweizer Schneesports. Seit  seiner Gründung 1904  zählt Swiss-Ski zu den wichtigsten und erfolgreichsten Sportverbänden der Schweiz. Unter seinem Dach sind die elf Disziplinen Ski Alpin, Langlauf, Nordische Kombination, Skispringen, Biathlon, Snowboard, Skicross, Freeski, Buckelpiste, Aerials und Telemark vereint. 

Swiss-Ski fördert gezielt den Spitzensport und orientiert sich dabei an den besten Nationen der Welt. Eine weitere Kernaufgabe von Swiss-Ski ist die Förderung des Breitensports. Damit bauen wir das Fundament für die Erfolge im Spitzensport und leisten gleichzeitig einen aktiven Beitrag für die Volksgesundheit. Unser Ziel ist es, dass auch in Zukunft möglichst viele Kinder und Jugendliche den Zugang zum Schneesport finden. Im Weiteren engagiert sich Swiss-Ski aktiv, um internationale (Gross-)Anlässe wie Weltcupveranstaltungen, Weltmeisterschaften und Olympische Spiele in der Schweiz austragen zu können.

Swiss Olympic ist sowohl Nationales Olympisches Komitee der Schweiz wie auch Dachverband der Schweizer Sportverbände, die olympische und nichtolympische Sportarten vertreten. Der Dachverband des Schweizer Sports wirkt zugunsten der Mitgliedverbände und deren Vereine, dies bedeutet:

Swiss Olympic

  • setzt sich für die Verankerung des Sports in der Gesellschaft als Beitrag zur Lebensqualität und Gesundheit ein.
  • fördert die Motivation der Bevölkerung zu einer regelmässigen sportlichen Betätigung.
  • fördert den international ausgerichteten Leistungssport.
  • vertritt die Interessen des privatrechtlichen Sports der Schweiz gegenüber der Öffentlichkeit, den Behörden sowie den nationalen und internationalen Organisationen.
  • unterstützt und koordiniert die Tätigkeiten der Mitglied- verbände und erfüllt übergeordnete Aufgaben.
  • unterstützt und fördert die Olympische Bewegung und deren Zielsetzungen und ist Mitglied in olympischen und anderen internationalen Organisationen.

Die 86 Mitgliedsverbände von Swiss Olympic zählen in über 20'000 Vereinen 1.6 Mio Mitglieder. Die grossen Sportverbände sind in Regional- und Kantonalverbände aufgeteilt. 

Rivella engagiert sich seit 1992 für das Swiss Olympic Team.

Swiss Paralympic selektioniert die Schweizer Behindertenspitzensportler und -sportlerinnen für Paralympics, Welt- und Europameisterschaften. Dazu gehören auch die Finanzierung und Organisation dieser Teilnahmen. Als nationales Komitee ist die Organisation Mitglied und Ansprechpartnerin des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC) in Bonn, welches das Pendant zum Internationalen Olympischen Komitee (IOC) ist.


Swiss Paralympic fördert den Schweizer Behindertenspitzensport gezielt, damit die Athletinnen und Athleten der verschiedenen Sportarten regelmässig durch internationale Spitzenleistungen sowohl auf der nationalen als auch auf der internationalen Bühne in Erscheinung treten. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeitet Swiss Paralympic gleichzeitig in verschiedenen Richtungen.

Seit 2006 unterstützt Rivella Swiss Paralympic als Gold Partner.

Seit 1970 unterstützt die Stiftung Schweizer Sporthilfe Schweizer Athletinnen und Athleten auf ihrem Weg an die Weltspitze. Besonders im Nachwuchsalter und in Randsportarten, wo mediale Präsenz, grosse Sponsoren und hohe Preisgelder ausbleiben, hilft die Sporthilfe leistungsorientierten Sporttalenten und ihren Familien, die finanzielle Herausforderung zu bewältigen.

Die Stiftung Schweizer Sporthilfe ist eine nicht-subventionierte, gemeinnützige Non-Profit-Organisation mit Hauptsitz in Ittigen bei Bern. Zusammen mit Swiss Olympic und dem Bundesamt für Sport gehört sie zu den wichtigsten Institutionen des Schweizer Sports.

Die Fördergelder generiert die Stiftung durch Spenden, Mitgliedschaften und Charity-Aktionen aus der breiten Bevölkerung sowie durch Partnerschaften mit der Sport-Toto-Gesellschaft, Unternehmen und Stiftungen.

Als Bronze-Partner der Sporthilfe unterstützt Rivella seit 2017 junge Nachwuchstalente im Breitensport.

Sponsoringanfragen

Als eine der bekanntesten Marken der Schweiz treffen täglich eine Vielzahl von Sponsoringanfragen bei uns ein. Wir sind deshalb gezwungen, die Anfragen zu standardisieren. Rivella unterscheidet zwei Partnerschaftsmodelle. Dies ist einerseits der Festservice, andrerseits das Sportsponsoring. Für diese zwei Bereiche müssen unterschiedliche Anfragen eingereicht werden. Lesen Sie bitte aus diesem Grund folgende Definitionen für den Festservice und das Sportsponsoring genau und detailliert durch. Falsch eingereichte Anfragen können nicht bearbeitet werden.

Weiter zur Sponsoringanfrage