Medienmitteilung - 28.2.2019 Rivella lanciert starkes Gastronomie-Trio

Auf Frühling 2019 lanciert die Getränkeherstellerin Rivella drei Produktneuheiten für die Schweizer Gastronomie: das spritzig-leichte Rivella Refresh, die überraschende Michel Schorle Rhabarber Himbeer und das alkoholfreie Apéro-Getränk URS.

Speziell auf die Bedürfnisse der Gastronomie und deren Gäste ausgerichtet sind die drei Neuheiten, die Rivella in diesen Tagen auf den Markt bringt. Die alkoholfreien Durstlöscher sorgen für Abwechslung auf der Getränkekarte.

Rivella Refresh – der Star jetzt auch in der Glasflasche

Das spritzig-leichte Rivella Refresh mit 40% weniger Zucker war die erfolgreichste Produktneuheit des letzten Jahres und wurde von Konsumenten zum «Star of the Year»* gekürt. Neu gibt es den Kassenschlager auch in der 33 cl-Mehrwegglasflasche für die Gastronomie. Als Ergänzung zu den beiden Klassikern Rivella Rot und Rivella Blau rundet das leichte, natürlich gesüsste Rivella Refresh das Sortiment ab und bietet dem Gast die volle Wahlfreiheit.

Rhabarber und Himbeer sorgen für ein neues Schorlen-Erlebnis

Beim Begriff „Schorle“ denkt der Schweizerkonsument zuerst an leichtes Apfelsaftgetränk. Mit der Michel Schorle Rhabarber Himbeer lanciert Rivella auf Frühling 2019 eine einzigartige Neuinterpretation des beliebten Klassikers. Die neue Michel Schorle wird mit echtem Himbeer-  und Rhabarbersaft gemacht. Mit 31% Frucht- und Gemüsesaftanteil und lediglich 26 kcal pro Deziliter erfrischt die kohlesäurehaltige Michel Schorle Rhabarber Himbeer auf leichte Art und bietet eine willkommene Abwechslung zur bekannten Apfelschorle.

URS, ein Eisbär erobert die Schweizer Apéro-Szene

Ursprünglich als Geheimtipp in Szenebars gehandelt, findet das Apéro-Getränk URS immer öfters seinen Platz in den Getränkekarten der Schweizer Gastronomie. Mit dem Geschmack von fermentierter Limette und Wermut ist URS ideal für Menschen, die beim Apéro auf Alkohol, jedoch nicht auf einen coolen Drink verzichten wollen. Nicht zuletzt wer mit dem Auto unterwegs ist, wird dankbar mit URS anstossen – ganz nach dem Motto: Eisbär statt Kater.

Kontaktperson bei Rivella:
Monika Christener, Leiterin Unternehmenskommunikation, Telefon 062 785 41 11, Mobile 079 602 08 27, monika.christener@rivella.ch.

Weitere Informationen:
Rivella Refresh
Michel Schorle Rhabarber Himbeer
Apérogetränk URS

Kostenlose Pressebilder